JFK News

Informationen der Schulleitung



Liebe Eltern der John-F.-Kennedy-Schule,

hier finden Sie die aktuellen Fallzahlen an unserer Schule:

 

Aktuell befinden (befindet) sich 3 Personen (Person) in Quarantäne.

Stand: 30.06.2022

Selbstverständlich werden Sie auch weiterhin bei positiven Fällen in Ihrer Klasse umgehend per Mail informiert.

Ihre Schulleitung


Regelungen bei großer Hitze

(Info vom 18.05.2022)

Liebe Eltern,

anbei erhalten Sie die Informationen zu den Regelungen und den Umgang bei großer Hitze.

Viele Grüße!

Ihre Schulleitung


John-F.-Kennedy-Schule unterstützt Vergiss-Mein-Nicht e.V. bei deren Hilfe in der Ukraine

(Info vom 05.05.2022)

 

Die Spendenaktion der John-F.-Kennedy-Schule am letzten Schultag vor den Osterferien war ein voller Erfolg.

Gestern konnte dem Verein Vergiss-Mein-Nicht e.V. vertreten durch Herrn Markus Boulanger symbolisch ein Scheck überreicht werden.

Kinder aus allen Klassen und Jahrgangsstufen waren dabei, verfolgten die Übergabe aufmerksam und fragten interessiert nach. Herr Boulanger kam gerade von der Ukraine zurück und konnte ihnen vieles berichten.

Von den SEB-Vertreterinnen und Initiatorinnen Frau Julia Ruppert und Frau Sabine Schweinfurth und der großartigen Unterstützung durch die Elternschaft sowie des Kollegiums wurde der Betrag von 1800 Euro überreicht.

Herr Boulanger freute sich sehr, da mit diesem Betrag eine komplette Fahrt von Hilfsgütern finanziert werden konnte. Die Spenden werden dort an Bedürftige verteilt. Alle sechs Wochen geht ein LKW mit Hilfsgütern (meist Lebensmittel, Hygieneartikel und Kleiderspenden) in die Ukraine, um dort Bedürftige zu versorgen, die meist alles verloren haben.

Alle freuten sich, dass ein so hoher Betrag zusammenkam.


Informationen zum Schul- und Unterrichtsbetrieb vom 28.04.2022

(Info vom 29.04.2022)

 

Liebe Eltern ,

anbei erhalten Sie die Informationen zum Schul- und Unterrichtsbetrieb vom 28.04.2022 von Herrn Kultusminister Prof. Dr. Lorz.

 

Ihre Schulleitung


Informationen zum Schul- und Unterrichtsbetrieb vom 28.03.2022

(Info vom 29.03.2022)

 

Liebe Eltern ,

anbei erhalten Sie die Informationen zum Schul- und Unterrichtsbetrieb vom 28.03.2022 von Herrn Kultusminister Prof. Dr. Lorz.

Hier die wichtigsten Änderungen im Überblick (ohne Anspruch auf Vollständigkeit):

Ab dem 04.04.2022:

-      Die Maskenpflicht entfällt komplett (auch auf den Gängen). Das freiwillige Aufsetzen einer Maske bleibt selbstverständlich möglich.

-      Nach einem Infektionsfall in der Klasse wird das Maskentragen insbesondere im Unterrichtsraum empfohlen.

-      Die Testpflicht bleibt bis zum 29.04.2022 bestehen.

-      Nach einer Infektion in der Klasse werden wir weiterhin täglich testen.

-      Bis zum 29. April 2022, werden die in der Schule erfolgten Testungen weiter in das Testheft eingetragen.

-      Bis zum Freitag, den 29. April 2022, ist es möglich, Schülerinnen oder Schüler von der Teilnahme am Präsenzunterricht abzumelden.

Dies ist für einzelne Tage oder einzelne schulische Veranstaltungen nicht zulässig.

Ab dem 02.05.2022 (voraussichtlich):

-      Die Testpflicht wird auch in den Schulen aufgehoben.

-      Wir werden allen Schülerinnen und Schülern sowie unserem Personal wöchentlich zwei Tests für die freiwillige Testung zu Hause zur Verfügung stellen.

-      Es entfällt die Möglichkeit, Schülerinnen und Schüler vom Präsenzunterricht abzumelden.

-      Sport- und Musikunterricht können wieder ohne Einschränkungen stattfinden.

 

Die pandemische Lage bleibt natürlich weiterhin nicht planbar. Die beschriebenen Planungen für den Zeitraum ab Montag, den 2. Mai 2022 sind daher noch mit Unsicherheiten verbunden.

Ihre Schulleitung


Unterstützungsangebot für Schüler und Eltern "Die 3. Hand"

Auf der Homepage des  Landkreises finden Sie detailierte Informationen zum Unterstützungsangebot "Die 3. Hand".

Einen ersten Einblick erhalten sie mit dem folgendem Flyer:  Flyer 3. Hand

 

Schulpsychologische Informationen für Eltern

Die Schulpsycholginnen und Schulpsychologen bieten ein Beratungstelefon an. Außerdem haben Sie Hilfen für die unterrichtsfreie Zeit zusammengestellt.
Weitere Informationen finden Sie hier:   Schulpsychologische Informationen für Eltern


Planungsszenarien JFK

(Information vom 11.12.2020)

 

Liebe Eltern,

uns erreichen vermehrt Fragen von Eltern, wie der Unterricht an der John-F.-Kennedy-Schule im Falle einer (teilweisen) Schulschließung organsiert ist.

Diese Planungsszenarien hatten wir Ihnen in der SEB-Sitzung am 19.11.20 vorgestellt und sie wurden dann am 26.11.20 in der Schulkonferenz beschlossen.

Auch wenn wir weiterhin keine Anhaltspunkte für eine Schulschließung noch vor den Weihnachtsferien haben, möchte ich Ihnen diese zu Ihrer Information weiterleiten.

Planungsszenarien JFK

Sollten Sie Rückfragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Auch auf die Möglichkeit zum Erhalt eines Tablet-Leihgeräts möchte ich an dieser Stelle wiederholt hinweisen. Dieses können Sie bei mir beantragen, für Kinder, die zu Hause nicht die Möglichkeit besteht, auf ein digitales Endgerät (PC, Laptop, Tablet) zuzugreifen.

 

Viele Grüße und Ihnen weiterhin alles Gute!

Sebastian Flick


Neue Mobilräume für die John-F.-Kennedy-Schule

(Information vom 24.06.2021)

 

Liebe Eltern,

wir sind sehr froh, dass unsere Schule, die nun langsam wirklich groß wird, bezüglich der Anzahl der Klassenräume nachgesteuert wird.

Kurzfristig wird es einen Anbau mit Mobilräumen auf dem Schulhof geben, der vier erste Klassen im neuen Schuljahr beheimatet.

Diese Klassenräume sind voll ausgestattet, klimatisiert und wir bekommen glücklicherweise voraussichtlich sogar fahrbare Smartboards in die Klassenräume.

Mittel- und Langfristig wird die Schule mit einem neuen Gebäude erweitert werden. Auch der aktuelle Neubau ist schon mit einer Erweiterung geplant und kann aufgestockt werden.

 

Für das kommende Schuljahr bin ich dem Schulträger sehr dankbar, dass wir für alle Klassen rechtzeitig nach den Sommerferien Räume bekommen und zum ersten Mal seit vielen Jahren auch noch zusätzlich zwei Differenzierungsräume für die Jahrgänge und einen weiteren Raum für den PC-Unterricht zur Verfügung haben.


Bauabschnitt 2 für das neue Spielgelände beendet

(Information vom 19.05.2021)

 

Wir freuen uns, dass der zweite Bauabschnitt nun beendet ist. Leider müssen die Pflanzen - vor allem der Rasen - nun nach anwachsen. So lange ist das Gelände leider noch gesperrt.

Die ersten Eindrücke sind aber super! Auch die bereits vermissten Findlinge vom Schulhof haben einen tollen neuen Platz gefunden.

Wir freuen uns bereits jetzt auf den Moment, wenn das Gelände freigegeben wird und die Spiel- und Klettermöglichkeiten von den Kindern genutzt werden können. 

 

Besonders danken wir noch einmal unserem Förderverein, der sich an dem Projekt großzügig beteiligt hat.

 

Einen Eindruck aller neu angelegten Bereiche - inklusive neuem grünen Klassenzimmer - können Sie hier erlangen: