JFK News

Informationen der Schulleitung



Informationen zur Ausgabe der Zeugnisse und des Schulschluss am 29.01.2021

(Information vom 20.01.2021)

 

Liebe Eltern der John-F.-Kennedy-Schule,

anbei erhalten Sie die Informationen zur Organisation der Zeugnistages am 29.01.2021:

Info für Jahrgang 1 und 2

Info für Jahrgang 3 und 4

 

Ihr Schulleitungsteam


Organisation des Schulstarts nach den Weihnachtsferien

(Information vom 07.01.2021)

 

Liebe Eltern der John-F.-Kennedy-Schule,

wir wünschen Ihnen erst einmal ein schönes, glückliches und gesundes neues Jahr.

Leider starten wir ja – wie Sie den Presseberichten entnehmen konnten – nicht in den Regelunterricht.

Alle Informationen hierzu entnehmen SIe bitte dem beigefügten Schreiben des Kultusministers.

 

Wir bitten Sie, Ihren Klassenlehrkräften schnellstmöglich schriftlich (per Mail) mit beigefügtem Formular mitzuteilen, ob Ihr/e Kind/er am Angebot in der Schule teinehmen muss/müssen, oder ob Ihr Kind von zu Hause am Distanzunterricht teilnimmt.

 

Auch wir möchten noch einmal betonen, dass wir das Angebot in der Schule so gestalten, dass den Kindern, die nicht in der Schule sind, kein Nachteil entstehen wird! Wir werden in der Schule die angemeldeten Kinder bis 12.10 Uhr betreuen und dabei natürlich wieder die Hygienevorschriften und die Regelungen zur Ausgestaltung beachten

Die Anmeldung für Ihr Kind zum Ganztag ist ebenfalls in der Rückmeldung abgefragt. Dies dient uns zur besseren Organisation.

 

Die Absprachen bzgl. des Distanzunterrichts (Zeiten von Online-Meetings, Telefonzeiten, usw.) bekommen Sie von Ihrer Klassenlehrkraft am Montag per Mail und/oder über das Padlet mitgeteilt. Diese Zeiten werden in Anbetracht der Situation aber aufgestockt werden.

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen wie immer gerne zur Verfügung.

Dies zunächst in aller Kürze, damit Sie bestmöglich die Zeit ab dem 11.01.21 organisieren können.

Sollte es Neuerungen oder doch noch einmal Änderungen geben, werden wir Sie umgehend informieren.

 

Viele Grüße

und Ihren Kindern - trotz aller Wiedrigkeiten - einen guten Schulstart ins Jahr 2021!

Ihr Schulleitungsteam


Mensabetrieb ab 11.01.2021

(Information vom 14.12.2020)

 

Liebe Eltern,

ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass die Mensa ab 11.01.2021 endlich in Betrieb genommen wird.

Sie müssen deshalb bitte spätestens am 6.01.2021 bis 23:59 Uhr die Essensbestellung vornehmen.

Frau Streit und ich haben das schulische Essenskonzept unter den Hygieneregelungen für Mensen angepasst und zur Kenntnis beigefügt.

Leider können wir nicht alle zusammen im Jahrgang essen gehen. Wir müssen die Kinder mit Brotboxen in den Klassen belassen. Damit können wir alle Hygieneregeln – besonders auch die Abstandsregeln umsetzen.

Die Kinder die ein Essen bestellt haben, gehen in die Mensa – jahrgangsweise und zu den angegebenen Zeiten.

Ich möchte noch einmal freundlich daran erinnern, dass die Kinder im Modul 2 ein warmes Mittagessen bestellen sollen, da die Zeit einfach sehr lang ist.

Auch für Modul 1 wird das empfohlen, aber ich stelle Ihnen da frei, eine Brotbox mitzugeben oder ein Lunchpaket zu bestellen (dies wird weiterhin angeboten, in gewohnter Art und Weise).

Ich freue mich Ihnen auch einmal etwas richtig positives zu schreiben.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung. 

Ihre

Nicole Sabais


Regelung des Unterrichtsbetriebs vom 16.12.-18.12.2020

(Info vom 14.12.2020)

 

Liebe Eltern der John-F.-Kennedy-Schule,

anbei erhalten Sie das Schreiben von Herrn Kultusminister Prof. Dr. Lorz zur Regelung des Unterrichts vom 16.-18.12.2020. Darin steht, dass Schülerinnen und Schüler, wann immer es möglich ist, zu Hause betreut werden sollen.

Wenn Ihr Kind doch am Präsenzunterricht ab Mittwoch weiter teilnehmen soll, teilen Sie dies bitte der Klassen- oder Vertretungslehrkraft Ihrer Kinder formlos mit. Gerne können Sie hierfür auch das beigefügte Schreiben nutzen.

Kinder, die ab Mittwoch zu Hause bleiben, nehmen morgen (Dienstag, 15.12.20) ihren Stehsammler mit nach Hause und werden dann von den Lehrkräften - wie in den Planungsszenarien geregelt - mitbetreut.

Die Betreuung findet unter den bekannten Hygienebestimmungen weiter statt.

 

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern alles Gute!

Sebastian Flick


Planungsszenarien JFK

(Information vom 11.12.2020)

 

Liebe Eltern,

uns erreichen vermehrt Fragen von Eltern, wie der Unterricht an der John-F.-Kennedy-Schule im Falle einer (teilweisen) Schulschließung organsiert ist.

Diese Planungsszenarien hatten wir Ihnen in der SEB-Sitzung am 19.11.20 vorgestellt und sie wurden dann am 26.11.20 in der Schulkonferenz beschlossen.

Auch wenn wir weiterhin keine Anhaltspunkte für eine Schulschließung noch vor den Weihnachtsferien haben, möchte ich Ihnen diese zu Ihrer Information weiterleiten.

Planungsszenarien JFK

Sollten Sie Rückfragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Auch auf die Möglichkeit zum Erhalt eines Tablet-Leihgeräts möchte ich an dieser Stelle wiederholt hinweisen. Dieses können Sie bei mir beantragen, für Kinder, die zu Hause nicht die Möglichkeit besteht, auf ein digitales Endgerät (PC, Laptop, Tablet) zuzugreifen.

 

Viele Grüße und Ihnen weiterhin alles Gute!

Sebastian Flick


Corona-Fall an der John-F.-Kennedy-Schule

(Information vom 11.12.2020)

 

Liebe Eltern,

leider gab es einen weiteren bestätigten Corona-Fall an unserer Schule. Betroffen ist eine Lehrkraft und somit die Klassen 2d, 3a, 3c, und 3eVieles deutet darauf hin, dass der Infektionsort außerhalb der Schule lag. Wir haben derzeit kein Ausbruchsgeschehen an der Schule.

Das Gesundheitsamt hat heute die Quarantäne für diese Klassen bis zum 18.12.2020 ausgesprochen.

Hier alle aktuellen Informationen:

 

Liebe Eltern der Klassen 2d, 3a, 3c und 3e,

ich habe gerade Nachricht vom Gesundheitsamt erhalten.

Leider müssen Ihre Klassen weiterhin in Quarantäne bleiben. Diese gilt bis einschließlich 18.12.20 und somit bis zum Beginn der Weihnachtsferien.

Das Gesundheitsamt hat uns erklärt, dass bis dahin Symptome auftreten können und somit die Quarantänebestimmung bis dahin gelten.

 

Zur Information: Durch die neuen Bestimmungen gilt die angeordnete Quarantäne des Gesundheitsamtes erst ab heute. Wenn Sie für eventuelle Nachweise bei Ihren Arbeitgebern eine schulische Bescheinigung benötigen, die den 9. und 10.12. für Sie auch dokumentiert, dann melden Sie sich bitte bei uns. Diese kann bei Bedarf dann Ihrem Arbeitgeber vorgelegt werden.

 

Der Wochenplan für die nächste Woche war ja schon vorsichtshalber in den Stehsammlern Ihrer Kinder, so dass Sie und Ihre Kinder, was die Arbeitsmaterialien angeht, bereits versorgt sind.

 

Ihre Kinder befinden sich laut unseren Planungsszenarien, die ich gerade noch einmal versendet habe, somit in Stufe 4. Es wird sich bei den Elternbeiräten eine Lehrkraft melden, die Ihre Klasse versorgt und die Sprechzeiten vereinbart.

 

Hier finden Sie einige Informationen des Gesundheitsamtes zur Quarantäne:

 

Informationen Quarantäne allgemein

Flyer RKI Quarantäne

Informationen Quarantäne Kinder

 

Ich wünsche Ihnen allen, trotz dieser Situation, eine angenehme Zeit mit dem Wunsch, dass Sie alle gesund bleiben.

Viele Grüße

Sebastian Flick


Änderung der Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung

(Information vom 03.11.2020)

 

Liebe Eltern,

die Landesregierung hat für den 02.11.2020 Änderungen bei den Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie vereinbart.

Hierunter zählt unter anderem auch die Regelung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Plastikvisiere sind demnach nicht mehr gestattet, sie sind keine zulässige Mund-Nasen-Bedeckung.

 

Hier der genaue Wortlaut:

"Definition Mund-Nasen-Bedeckung: Als Mund-Nasen-Bedeckung zählt jede ans Gesicht anliegende Bedeckung von Mund und Nase, die dazu beiträgt, die Ausbreitung von Tröpfchen und Aerosolen durch Husten, Niesen oder Aussprache zu verringern. Eine Zertifizierung ist nicht notwendig. Plastikvisiere sind davon nicht erfasst, sie sind keine zulässige Mund-Nasen-Bedeckung. "

(Quelle vom 03.11.2020: https://www.hessen.de/presse/pressemitteilung/neue-corona-massnahmen-beschlossen)

 

Wir haben unseren Hygieneplan dahingehend abgeändert und möchten Sie bitten, Ihre Kinder nur noch mit einer dementsprechenden Bedeckung in die Schule zu schicken. Für Kinder mit Attest zur Befreiung vom Tragen werden wir weiterhin Ausnahmeregelungen vereinbaren.

 

Die Verzögerung der Veröffentlichung bitten wir zu entschuldigen, da wir erst juristisch klären mussten, wie wir mit den Ausnahmeregelungen verfahren.

 

Viele Grüße

Ihre Schulleitung


Hygieneplan der John-F.-Kennedy-Schule Stufe 2 "Eingeschränkter Regelbetrieb"

(Information vom 30.10.2020)

 

Liebe Eltern,

beigefügt erhalten Sie den Hygieneplan der John-F.-Kennedy-Schule, der nun auf Stufe 2 „eingeschränkter Regelbetrieb“ angepasst wurde.

Die Verfügung wurde erst am 30.10.2020 durch das Hessische Kultusministerium veröffentlicht und gibt Vorgaben für die Ausgestaltung, die wir bestmöglich umgesetzt haben. Ziel ist, dass der Schulbetrieb weitgehend aufrecht erhalten bleibt.

 

Unsere Verfügung gilt für die John-F.-Kennedy-Schule, sollten Sie bereits allgemeingültige Maßnahmen erhalten oder aus der Presse entnommen haben (z.B., dass im Ganztag Masken getragen werden MÜSSEN) ignorieren Sie diese.

 

Hier die wichtigsten Regelungen für die John-F.-Kennedy-Schule in Kürze:

 

- Alle Kinder werden im Klassenverband in allen Fächern unterrichtet (Ausnahme ist der Förderunterricht). Es gibt keine Kohortenbildung mehr.

- Alle Lehrkräfte/schulisches Personal müssen nun auch im Unterricht einen MNS tragen, um Infektionsbrücken zu vermeiden.

- Der Ganztag wird im Modul 1 (14.30 Uhr) im Klassenverband in den Klassenräumen organisiert. Der Ganztag für die Jahrgangsstufe 4 wird im Klassenverband im Neubau organisiert. Daher können wir auf das Tragen eine MNS für die Kinder im Modul 1 verzichten.

- In der Frühbetreuung / Spätbetreuung (Modul 2) muss eine textile Barriere getragen werden . Vollvisiere sind erlaubt. Auf regelmäßige Maskenpausen wird geachtet.

- Alle AGs sind abgesagt.

- Die großen Pausen werden wie bekannt (Wechselsystem der Jahrgangsstufen) organisiert. Hier muss - wie überall - auf dem Schulgelände eine MNS getragen werden.

- Die Jahrgangsstufen erhalten zusätzlich die Möglichkeit für individuelle Pausen (auch zum Nutzen für die Tägliche Bewegungszeit oder bei Regenpause). Hierzu werden Zonen für die Klassen der einzelnen Jahrgänge eingeteilt. Hier bewegen sich die Kinder draußen im Klassenverband und können daher auch den MNS absetzen.

 

Die Regelungen gelten ab Montag, dem 02.11.2020!

Alles Weitere entnehmen Sie bitte dem Hygieneplan Stufe 2.

 

Viele Grüße

Das Schulleitungsteam


Elternbrief vom 20.10.2020

(Information vom 20.10.2020)

 

Liebe Eltern,

anbei erhalten Sie den aktuellen Elternbrief vom 20.10.2020 mit aktuellen Informationen.

Viele Grüße!

Ihre Schulleitung


Sekretariat nicht besetzt

(Information vom 19.10.2020)

 

Liebe Eltern,

leider ist unser Sekretariat zurzeit nicht besetzt.

Bitte nutzen Sie unseren Anrufbeantworter, wir rufen so schnell wie möglich zurück oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Vielen Dank!

Ihre Schulleitung


Hygieneplan 6.0 des Kultusministeriums

(Information vom 02.10.2020)

 

Liebe Eltern,

anbei erhalten Sie den aktuellen Hygieneplan des Kultusminsiteriums zu Ihrer Kenntnis:

Hygieneplan 6.0

Hygieneplan 6.0, Anlage 1

Hygieneplan 6.0, Anlage 2

Hygieneplan 6.0, Anlage 3

Hygieneplan 6.0, Anlage 4

 

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie erholsame Ferien. Erholen Sie sich gut und bleiben Sie gesund.

Ihre Schulleitung


Elternbrief 2 der Schulleitung

(Information vom 17.09.2020)

 

Liebe Eltern,

anbei erhalten Sie einen Elternbrief mit den aktuellsten Informationen.

Ihre Schulleitung


Aktuelle Infos zum Neubau

(Info vom 21.08.2020)

 

Liebe Eltern,

gestern Nachmittag erreichten uns Neuigkeiten vom Schulträger zu unserem Neubau.

Die Fertigstellung, bzw. die Freigabe des Neubaus könnte wegen Lieferschwierigkeiten der Bauteile für das Treppenhaus und damit verbundenen Brandschutzregelungen teilweise leider noch etwas verschoben werden.

Der Umzug ist aber weiterhin in der 37. Woche, dieser Termin wird sicher gehalten!

Ab dem 14.09. wird das Erdgeschoss freigegeben und für die Jahrgangsstufe 1 benutzt. Jahrgang 2 wird evtl. erst nach den Ferien einziehen können. Wir drücken aber die Daumen, dass vielleicht doch alles noch klappt.

Die Räume der Mensa können ab dem 14.09. ebenfalls schon benutzt werden. Leider ist es aber noch nicht möglich Essen zu bestellen, da auch für die Küche noch Bauteile fehlen und für die Hygieneregeln gelten, die wir erst umsetzen müssen.

Um die Zeit ohne warmes Mittagessen überbrücken zu können, haben wir uns ein Bestellsystem über unser Pausenkiosk für das Frühstück und für das Lunchpaket überlegt. Hierzu erfolgen Anfang nächster Woche weitere Informationen, der Bestellschein wird dann über die Homepage online gestellt oder kann über die Klassenlehrkraft erhalten werden.


Elternbrief zum Schuljahr 2020/2021

(Info vom 13.08.2020)

 

Liebe Eltern,

hier finden Sie den Elternbrief zum Schuljahr 2020/2021 von Herrn Kultusminister Prof. Dr. R. Lorz, der Ihnen auch per Mail über die Elternvertreterinnen und Elternvertreter zugegangen ist:

Elternbrief Schuljahr 2020/2021


Informationen zum Ganztag und zum Schulstart der ersten beiden Wochen

(Info vom 12.08.2020)

 

Liebe Eltern,

gestern erreichte uns die Ausgestaltung des Ganztags. Leider Sind die Vorgaben für uns so nicht umsetzbar. Der Neubau wird erst Mitte September bezugsfertig sein.

Die Ausgestaltungen für unsere Schule finden Sie im beigefügten Schreiben:

Info Schuljahresanfang

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Kind einen guten Start in das neue Schuljahr.

Ihre Schulleitung


Elternbrief des Kultusministeriums zum Schuljahresstart 2020

(Info vom 30.06.2020)

 

Liebe Eltern,

heute Vormittag erhielten wir das Schreiben von Herrn Kultusminister Prof. Dr. Lorz zum Schuljahresstart 2020/2021.

Wir werden unsere bereits begonnenen Planungen für das neue Schuljahr nun der neuen Ausgestaltung anpassen und Sie  - mit allen wichtigen Informationen und Regelungen bzgl. des Schulstarts - rechtzeitig informieren.


 

 Zugang zum Schulgebäude

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es Eltern nicht gestattet ist das Schulgelände zu betreten.

 

Hygienepläne der verschiedenen Institutionen 

Der Hygieneplan der John-F.-Kennedy-Schule:

John-F.-Kennedy Schule

 

Verschiedene Elterninformationen zu Corona

 

 Elterninfo

Merkblatt zu Isolierung und Quarantäne

 

Unterstützungsangebot für Schüler und Eltern "Die 3. Hand"

Auf der Homepage des  Landkreises finden Sie detailierte Informationen zum Unterstützungsangebot "Die 3. Hand".

Einen ersten Einblick erhalten sie mit dem folgendem Flyer:  Flyer 3. Hand

 

Schulpsychologische Informationen für Eltern

Die Schulpsycholginnen und Schulpsychologen bieten ein Beratungstelefon an. Außerdem haben Sie Hilfen für die unterrichtsfreie Zeit zusammengestellt.
Weitere Informationen finden Sie hier:   Schulpsychologische Informationen für Eltern