Weitere Angebote


Projekte


 

JFK forscht!

J unge

F orscher

K luge Köpfe

 

Kinder arbeiten mit allen Sinnen an realen Projekten!

 



Vorlaufkurs


 

Was ist der Vorlaufkurs?

Der Vorlaufkurs ist eine vorschulische Sprachfördermaßnahme für Kinder, bei denen im Rahmen der Einschulungsuntersuchung Förderbedarf im Bereich Sprache festgestellt wird.

Der Vorlaufkurs ist ein freiwilliges und kostenloses Angebot. 

Bei der Schulanmeldung sprechen im Bedarfsfall die Lehrkräfte die Empfehlung für den Vorlaufkurs aus und handeln im Interesse des Kindes. Eine Beratungslehrkraft des regionalen Beratungs- und Förderzentrums unterstützt die Lehrkräfte der Schule und berät die Eltern.

Außerdem findet ein Informationselternabend vor Beginn der Vorlaufkurse statt.

 

Wo findet der Vorlaufkurs statt?

Der Vorlaufkurs findet in den Räumlichkeiten der John F.- Kennedy- Schule statt.

 

Wann finden die Kurse statt?

Der Vorlaufkurs findet im letzten Kindergartenjahr täglich von 07:30 Uhr – 08:15 Uhr in der John-F.-Kennedy-Schule statt. Nach dem täglichen Kurs wird das Kind von den Eltern in den Kindergarten gebracht.

Im ersten Schuljahr können die Kurse als Fördermaßnahme fortgeführt werden.

 

Was wird gefördert?

 

Sprachförderung

  • Der Sprachwortschatz wird erweitert.
  • Grammatikalische Strukturen werden ausgebaut.
  • Die Themen orientieren sich an der Lebensumwelt der Kinder und dem Jahresablauf. 
  • Durch viele verschiedene Anschauungsmaterialien, wie Bildkarten, Schleichtiere, Spielobst und –gemüse und das Kamishibai Theater, lernen die Kinder
    interaktiv die deutsche Sprache.

Soziales Lernen

  •  Die Kinder lernen erste wichtige Regeln des Schulalltags, wie das gemeinsame Lernen durch einfache Grundregeln (sich melden, zuhören) kennen.

Aufmerksamkeit und Konzentration

  •  Der Unterricht ist spielerisch und Kind gerecht gestaltet (Kinderlieder, Klatschspiele, Kreisspiele, Rollenspiele, Kindergedichte), so dass aufmerksames Lernen gewährleistet ist.

Vorklasse


Unsere Vorklasse verfolgt das Ziel, die Ausgangsbasis für eine erfolgreiche Mitarbeit im darauf folgenden ersten Schuljahr zu verbessern. Im Unterricht der Vorklasse werden in einer kleinen Gruppe je nach Bedarf Themen aus dem emotionalen, sozialen, motorischen, sprachlichen oder kognitiven Bereich angesprochen.

Inhalte de Arbeit sind Sprachförderung, kreatives Gestalten, Förderung des Sozial- und Arbeitsverhalten, Konzentrationsförderung, mathematische Frühförderung, Förderung der Grob- und Feinmotorik, Warnehmungsförderung und die Natur- und Sachbegegnung.


Intensivklasse


Für Seiteneinsteiger zum Erwerb der deutschen Sprache...

bieten wir bei einer größerern Anzahl von Neuankömmlingen (Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteigern) verpflichtend Intensivklassen an. Diese dienen als Hilfe für Schülerinnen und Schüler, die grundlegende Kenntnisse der deutschen Sprache erwerben müssen. Die Integration dieser Schülerinnen und Schüler kann u.a. durch ihre Einbindung in den musisch-ästhetischen Unterricht und in den Sportunterricht von Regelklassen sowie im Rahmen von Ganztagsangeboten der Schule gestärkt werden. Ihre Teilnahme am entsprechenden Unterricht in Regelklassen derselben Schule ist daher anzustreben.